Event Management in der Digital Age

noiseporn-JNuKyKXLh8U-unsplash

Das Coronavirus hat alle Arten von Online-Events ins Netz gebracht. Zahlreiche Expertinnen und Experten sagen voraus, dass dieser Trend anhalten wird: Es ist überall umsetzbar, umweltfreundlich und kostengünstig. Webinare, Zoom-Meetings oder Live-Workshops waren bereits früher möglich, aber in der aktuellen Situation werden Menschen dazu gezwungen, ihr digitales Leben auszuweiten und an Online-Events teilzunehmen.

Für etwas zukunftsorientierte Inspiration haben wir die Spannendsten unserer Lieblingsbeispiele für Online-Events im Folgenden zusammengestellt. Wenn Sie daran interessiert sind, eine Veranstaltung im digitalen Raum zu veranstalten, wenden Sie sich an Paranoid Internet. Von der Gestaltung des Online-Events bis hin zu den Marketingkampagnen, um sie (virtuell) mit Teilnehmern zu füllen, ist Paranoid Internet Ihr bester Agenturpartner.

Ein Online-Event für Gründerinnen und Gründer

Bits & Pretzels Virtual Founders Frühstück

Dieses informative Online-Event wurde vom Team der Paranoid Internet besucht – wir fanden es klasse! Die Gründerszene steht vor vielen großen Herausforderungen und auch Chancen. Aus diesem Grund hat Bits & Pretzels beschlossen, an einem Sonntag im März ein virtuelles Gründerfrühstück mit Vorträgen zu allen relevanten Corona-Themen zu veranstalten.

Das Online-Event beinhaltete einen Auftakt, ein virtuelles Frühstück, das mit Kollegen geteilt werden sollte, und endete mit einer Reihe von Gesprächen.

Musik Festival

Die Veranstalter des DGTL Festivals, ein bedeutendes Musikfestival in Amsterdam, beschlossen, das Festival nicht abzusagen. Stattdessen verschoben sie es in einen kostenlosen online Live-Stream namens DIGITAL DGTL. Dieser umfasste Künstler wie Adriatique, Ana Lilia, Kléo und Jasper Wolff.

Online-Unterricht

Online-Unterricht ist ein weiteres lehrreiches Beispiel für die in Coronazeiten beliebten Online-Events. Überall sprießen die Angebote für Workshops und Online-Kurse nur so aus dem Internet: Viele Menschen nutzen ihre Zeit produktiver, da sie weniger sozialen Aktivitäten nachgehen können. Sprachen lernen und Fähigkeiten erweitern oder neue Kenntnisse für die Arbeit erlangen – das Angebot ist grenzenlos.Eine wirklich interessante Website ist Master Class, eine abonnementbasierte Plattform mit Kursen, die von Künstlern, Prominenten, Geschäftsexperten und vielen anderen unterrichtet werden. Dazu gehören zum Beispiel Annie Lebowitz und Neil DeGrasse Tyson.

Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp